Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Praxisgemeinschaft Dr. med. Johannes Jeßberger, Dr. med. Sibylle Marxen (ang. Ärztin) und Christa Jeßberger (Systemische Therapeutin)
Soester Straße 258
59071 Hamm

Kontakt

Telefon: + 49 2381 9050969
Fax.: +49 2381 9050974
E-Mail: praxis@jessberger-hamm.de

Inhaltlich verantwortlich

Inhaltlich Verantwortlicher für redaktionelle Inhalte der Webseite gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz) und § 55 Abs. 2 RStV ist Dr. med. Johannes Jeßberger

Steuer-Identifikationsnummer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
Finanzamt Hamm Nr.  322/5808/4032

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Zuständige Ärztekammer

Landesärztekammer Westfalen-Lippe
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Garten Str. 210-214
48147 Münster

Tel.: 0251 929-0

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenärztliche Vereinigung Westfale-Lippe
Robert-Schimrigk Str. 4-6
44141 Dortmund

Tel.: 0231 9432-0

Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen

Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstr. 210-214
48147 Münster

Tel.: 0251-929-0

Aktuelle Berufsordnung

Die aktuell gültige Berufsordnung finden Sie hier oder auf der Homepage der  Landesärztekammer Westfalen-Lippe unter dem Suchbegriff „Berufsordnung“ und „Sonderdruck“.

Heilberufsgesetz

Die aktuell gültige Fassung des Heilberufsgesetz finden Sie hier oder auf der Homepage Landesrecht Westfalen-Lippe

Berufsbezeichnung

Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin (Dr. Jeßberger und Marxen), Systemische Therapeutin (C. Jeßberger)

Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliegen wurde

Deutschland

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

HDI Versicherung AG, 30650 Hannover

Hinweise zu aufgeführten Links

Aus rechtlichen Gründen sehen wir uns veranlasst, Sie darauf hinzuweisen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Internetseiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Internetseiten auf unserer gesamten Website, inklusive aller Unterseiten.

Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage veröffentlichten Links und für alle Inhalte dieser Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Haftung für den Inhalt der Website

Die Gemeinschaftspraxis übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Inhalt dieser Praxishomepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine professionelle Beratungen oder Behandlungen durch einen ausgebildeten Kinder- und Jugendarzt dar. Der Inhalt dieser Homepage soll, darf und kann nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.

Die auf dieser Homepage zugänglich gemachten Dateien und ihre Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei der Gemeinschaftspraxis Dr. Jeßberger, sofern nicht andere Rechteinhaber genannt werden. Die – auch teilweise – Nutzung und/oder Weitergabe von Inhalten dieser Praxis-Website ohne vorherige Genehmigung der Gemeinschaftsppraxis ist rechtswidrig.

Haftungsansprüche gegen die Gemeinschaftspraxis, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Gemeinschaftspraxis kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Die Gemeinschaftspraxis behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollte der Inhalt oder die Gestaltung Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass rechtmäßig beanstandete Passagen oder Teile in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwalts zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliches Motiv, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Bildnachweis

Die in diesem Web verwendeten Grafiken und Bilder stammen aus eigenen Quellen,  der Stock-Kollektionen Panthermedia und Freepik.

Logo Christa Jeßberger